Seite durchsuchen...

Mediadaten

Henkel mit neuer Strategie für nachhaltige Verpackungen

Henkel hat im Bereich nachhaltige Verpackungen schon viele Fortschritte erreicht – und baut nun sein Engagement aus: Das Unternehmen hat zusätzliche Ziele definiert, die in einer erweiterten Verpackungsstrategie verankert sind, und möchte so die Entwicklung hin zu einer Kreislaufwirtschaft weiter vorantreiben. Bis zum Jahr 2025 sollen 100 Prozent der Verpackungen von Henkel recycelbar, wiederverwendbar oder kompostierbar sein. Im selben Zeitraum soll der Anteil von recyceltem Plastik in den Verpackungen für Konsumentenprodukte in Europa bei 35 Prozent liegen.

Weiterlesen: Henkel mit neuer...

Die längste Etikette der Selfix misst 4,36 Meter

 

Die längste Etikette der Selfix misst so viel wie ein Mittelklassewagen: 4,36 Meter. Lesen Sie mehr dazu in dieser Success Story von Planzer.

Planzer Paket als neue Dienstleistung

Ab Januar 2018 liefert Planzer auch kleinere Sendungen. Zu diesem Zweck beschaffte sich Planzer 91 moderne Iveco-Lieferwagen mit 260 je Ladeplätzen. Zur Kennzeichnung der insgesamt 91 x 260 eindeutigen QR-Code-Lagerplatzetiketten suchte die Planzer Technik AG nach einer erschwinglichen, praktischen und zeitsparenden Etikettenlösung für die Regalbeschriftung.

Weiterlesen: Die längste...

Inmould-Etiketten mit Effizienzplus – Heidelberg stellt neue Rotationsstanze Speedmaster XL 106-DD vor

Der Markt für Inmould-Etiketten wächst global kontinuierlich mit rund 4,3 Prozent (Awa Global Inmould Study 2017), und mehr als zwei Drittel der weltweiten Produktion werden für Lebensmittelverpackungen benötigt. Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) bietet dafür über die lebensmittelkonforme, hocheffiziente Druckproduktion hinaus nun eine weiterentwickelte Rotationsstanze auf Basis der XL-Technologie. Die Speedmaster XL 106-DD vereint als marktweit einzigartige Kombination zwei entscheidende Produktionsschritte in einer Maschine. Im ersten Werk der Rotationsstanze wird mittels Stanzform auf einem Magnetzylinder das Injektionsloch im Etikett für den späteren Produktionsprozess hoch präzise gesetzt – selbst kleinste Löcher ab fünf Millimeter Durchmesser sind möglich. Dieser Schritt musste bisher separat erfolgen, mit entsprechend längerer Produktionszeit für den jeweiligen Job.

Weiterlesen: Inmould-Etiketten...

Neuer vielseitiger Epson SurePress Etikettendrucker

SurePress L-4533A(W) Serie wurde erstmals auf der Labelexpo Europe 2017 vorgestellt

Epson stellt mit der SurePress L-4533A(W) den Nachfolger seiner sehr erfolgreichen industriellen Etikettendruckmaschine SurePress L-4033A(W) vor. Das neue Modell bietet eine Reihe Vorzüge wie höhere Produktivität, gesteigerte Zuverlässigkeit und geringere Wartung. Die Epson SurePress L-4533A(W) Druckmaschinen wurden für Hersteller kleinerer bis mittelgroßer Auflagen von Etiketten entwickelt. Die SurePress finden ihre Anwendung aber auch bei Druckdienstleistern, die ihr Angebot im Bereich Etikettierung und Verpackung diversifizieren möchten. Die neue SurePress wurde erstmals auf dem Epson Stand der Labelexpo Europe in Brüssel vorgestellt und ist seit September verfügbar. Auf der Messe zeigte Epson auf seinem über 400 m² großen Stand neben den neuen Maschinen der SurePress L-4533A(W) Serie ebenfalls sein UV-Modell L-6034VW sowie ein breites Portfolio an ColorWorks, LabelWorks und auch SureColor SC-S- und SC-P-Maschinen.

Weiterlesen: Neuer vielseitiger...

Etiketten aus Steinpapier

Nachhaltige Etiketten mit samtiger Haptik von Etiket Schiller

 

Etiket Schiller erweitert sein Produktportfolio um Etiketten aus Steinpapier. Das nachhaltige Etikettenmaterial besteht zu 80 Prozent aus natürlichem Steinmehl und zu 20 Prozent aus Recycling-PE. Das Etikettenmaterial ist für verschiedene Anwendungsbereiche interessant: für die Kosmetik-, Getränke-, Feinkost-, Bio- und Lebensmittelbranche. Hochwertige und optisch ansprechende Produkte profitieren von der samtigen Haptik der Etiketten.

Weiterlesen: Etiketten aus...

Selfix-Laseretiketten für den Büroalltag

 

Adressieren von Mailings, Briefen, Couverts; Beschriften von Dossiers und Ordnern - so zeigen sich heute die allgemeinen Arbeiten im Büroalltag.

Dafür steht der Laserdruck an erster Stelle. Grund für die rasante Verbreitung des Laserdruckers war das Aufkommen und die starke Verbreitung von Windows-Applikationen sowie die tiefen Gerätekosten. So ist es nur logisch, die bestehende Infrastruktur - sprich Laserdrucker - auch für Etikettierungen einzusetzen, damit keine zusätzlichen Investitionen für separate Etikettendrucker getätigt werden müssen.

Weiterlesen: ...

Die individuelle Note der Verpackung

 

Bedruckte Verschlussstreifen erhöhen Sicherheits- und Werbeeffekt von Kartonagen

Zu den großen Vorteilen der gummierten Nassklebestreifen von Schümann gehört das Angebot des Unternehmens, diese Kartonage-Verschlussbänder individuell zu bedrucken. Auf diese Weise kann die Verpackung nicht nur mit Logistik- und Identcodes versehen werden, sondern auch mit Logos, Werbebotschaften sowie herstellereigenen Sicherheitssiegeln. Ohne großen Aufwand lässt sich damit jede Kartonage mit zusätzlichen Funktionen zum Produktschutz, zur Wettbewerbsabgrenzung oder zur Prozessoptimierung aufwerten.

Weiterlesen: Die individuelle...

Neue Verpackungslösung WaveWrap® vorgestellt

WavePack® GmbH will Verpackung und Versand kleinformatiger Waren und Produkte deutlich vereinfachen

Die WavePack® GmbH, gegründet, um eine standardisierbare Lösung für den Versand kleinformatiger, unterschiedlich geformter oder nicht-starrer Waren und Produkte zu entwickeln, stellt WaveWrap® vor. Dieses Verpackungssystem, bestehend aus einem manuellen Tischgerät und speziellen Wellpappebögen, ermöglicht bei geringem Volumen einen hohen Schutzfaktor. Zudem stand die einfache Handhabung beim Verpacken, Auspacken und Wiederverschließen im Fokus der Entwickler.

Weiterlesen: Neue...

Tragfähig mit brillantem Fotodruck

Hersteller W.AG präsentiert die ersten IML-fähigen Schwerlastkoffer vom Typ HEAVY

Mit dem In-Mould-Labeling (IML) hat W.AG die derzeit innovativste Drucktechnik zur optischen Veredelung von Kunststoff-Koffergehäusen im Portfolio. Aufgrund der wachsenden Nachfrage bietet das Geisaer Unternehmen dieses Verfahren jetzt auch für die ersten Schwerlastkoffer seiner Baureihe HEAVY an. Davon profitieren insbesondere Hersteller, die eine ebenso belastbare wie repräsentative Transportverpackung für größere Geräte, komplette Ausrüstungssets und schwere Werkzeuge benötigen.

Weiterlesen: Tragfähig mit...

Storopack – Querdenker in Verpackungsfragen

Ihr zu transportierendes Produkt gibt uns vor, ob die Verpackung für Land-, Luft-, Kühl- oder Seetransport tauglich sein oder sogar eine Transportkombination erfüllen muss. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine für Ihre Supply Chain intelligente und ressourcenschonende Verpackungslösung, die perfekt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Als kompetenter und verlässlicher Partner blicken wir auf mehr als 50 Jahre Erfahrung im Bereich der Schutz- und Transportverpackungen, sowie der technischen Formteile, zurück. Unser Ziel ist es unseren Kunden die perfekte Verpackungslösung zu bieten und sie langfristig bei Verpackungslösungen zu unterstützen.

Weiterlesen: Storopack –...