Seite durchsuchen...

Mediadaten

News aus der Branche

7 Gewinner beim Swiss Packaging Award 2017

 

Bereits zum 48. Mal führt das SVI den Swiss Packaging Award, den Wettbewerb um die innovativsten Verpackungen durch. 51 Verpackungslösungen nahmen dieses Jahr teil. 18 Einsendungen wurden nominiert, davon

gewannen sechs Verpackungen den Swiss Packaging Award. Zusätzlich wurde der Publikumspreis vergeben, der von den Konsumenten und Konsumentinnen gewählt wird.

Weiterlesen ...

Fachartikel

Immer erstklassig verpackt

Wie werden Waren richtig versandt oder ordentlich aufbewahrt? Die Firma Moplast Kunststoff AG in Liestal bietet in ihrem reichhaltigen Sortiment an Verpackungsartikeln in erstklassigen strapazierfähigen Materialien auch hochwertige Flach- und Druckverschlussbeutel an. Flachbeutel eignen sich besonders für das Verschicken von Kleinteilen aller Art wie z.B. Schrauben, Ersatzteile usw. Die Taschen aus Polyethylen sind mit Seitennaht oder – für schwere Produkte - mit Bodennaht erhältlich. Die innovativen Druckverschlussbeutel verfügen über einen Zipp- bzw. Minigrip-Verschluss und sind kinderleicht in der Handhabung. Weil sie praktisch luft- und wasserdicht sind, eignen sie sich auch ideal zum Aufbewahren von Batterien, Tabletten u.a., sind jedoch auch als Gefrierbeutel und für viele andere Zwecke geeignet. Sie können mehrfach verwendet und umweltgerecht entsorgt werden. Flach- oder Druckverschlussbeutel werden in rund 100 verschiedenen Grössen und Materialstärken sowie individuell bedruckt oder unbedruckt geliefert, ganz nach persönlichen Wünschen. So findet sich für jeden Gegenstand die perfekte Schutzhülle. Je nach Bedarf gibt es die praktischen Behältnisse auch mit Beschriftungsfläche, um den Inhalt bezeichnen und datieren zu können. Ebenso flexibel und vielfältig wie das Angebot ist auch der Service. Ab einer gewissen Menge sind die Produkte zu vorteilhaften Preisen assortierbar.

Weiterlesen ...

Trend

Tetra Pak nähert sich mit neuem aseptischem Karton dem Ziel, Verpackungen zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen zu fertigen

 

Tetra Pak führt eine neue Version der Tetra Brik® Aseptic 1000 Edge-Verpackung mit bio-basiertem LightCap™ 30-Verschluss ein. Als weltweit erste aseptische Kartonverpackung erhält diese für ihre nachwachsenden Rohstoffe die höchste Vinçotte-Zertifizierung.

Die Beschichtung und die Verschlusskappe der neuen Verpackung werden aus bio-basiertem Kunststoff hergestellt, dessen Polymere aus Zuckerrohr gewonnen werden. Zusammen mit dem Karton wächst der Anteil an Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen in der Verpackung so auf über 80 Prozent. Sie erfüllt damit die Anforderungen der in Belgien ansässigen Akkreditierungsstelle Vinçotte für eine Vier-Sterne-Zertifizierung, die weltweit für die Beurteilung des Anteils von nachwachsenden Rohstoffen in Verpackungsprodukten anerkannt ist.

Weiterlesen ...