Seite durchsuchen...

Mediadaten

Neues von BITO-Lagertechnik auf der FachPack 2021

Für die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH ist nachhaltiges Wirtschaften bereits seit vielen Jahren ein Prozess, der mit Umdenken beginnt und dank innovativer Technologien und Prozesse in der gesamten Liefer- und Wertschöpfungskette implementiert wird. Das fängt bei der Auswahl der Rohstoffe an, geht über die ressourcen- und umweltschonende Verarbeitung, die Verwendung von nachhaltigen Materialien bis hin zu einer effizienten Logistik. Im September 2021 erhält BITO-Lagertechnik ihre TÜV-Zertifizierung zum „Klimaneutralen Unternehmen“ – was das genau bedeutet und was BITO dafür tut, stellt der Logistikexperte auf der FachPack 2021 vor.
 

Verbraucher entdecken den Lebensmittel Online-Einkauf immer mehr für sich

 
Das kontinuierliche Wachstum im Bereich Lebensmittel-e-Commerce stellt die Anbieter der e-Food-Branche vor viele Herausforderungen: Die Qualität der Ware darf bei Transport und Lieferung auf keinen Fall beeinträchtigt und Kühlketten nicht unterbrochen werden. Die Händler möchten halbvolle Lieferbehälter vermeiden und die Transportfahrzeuge optimal nutzen. Platzsparen ist auch bei der Aufbewahrung der Leerbehälter ein wichtiger Faktor. BITO-Lagertechnik stellt vor, wie man Ware frisch, sicher, perfekt temperiert und sinnvoll verpackt zum Verbraucher transportiert – und das möglichst, ohne weiteren Verpackungsmüll zu produzieren.  
 
Bild: BITO
 

Spezielle Transport- und Aufbewahrungs-Lösungen für pharmazeutische Produkte

 
Der Transport und die Aufbewahrung von Medizinprodukten und pharmazeutischen Gütern ist strengen Richtlinien untergeordnet. Die Logistik von hochempfindlichen und häufig temperatursensiblen Medikamenten, Laborproben und Impfstoffen muss unter der Prämisse erfolgen, dass die Ware auch auf Transportwegen nicht durch Umwelteinflüsse oder beim Transport selbst beschädigt wird. Die neue BITO Pharmabox ist digitaler Hochleistungstransport bei Temperaturen bis minus 18°Celcius. Wie das funktioniert und welche neuen Features die Pharmabehälter ergänzen, zeigt BITO-Lagertechnik auf der FachPack 2021. Halle 6 | Stand 6-227
 
 
Über BITO
Was 1845 als kleiner Familienbetrieb und Hersteller für Beschlagartikel aus Metall für die Schmuck- und Lederwarenindustrie begann hat sich zu einem der europäischen Marktführer im Bereich der Lagertechnik und Intralogistik entwickelt: Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH (Meisenheim, D) entwickelt, fertigt und vermarktet als einer der wenigen Komplettanbieter Regal-, Behälter-, Kommissionier- und Transportsysteme für alle Branchen. Von der Abwicklung von Grossprojekten bis hin zur Ausstattung eines Büroarchivs mit Artikeln aus dem hauseigenen Katalog versteht sich der international tätige Lagertechnikexperte dabei als langfristiger Begleiter seiner Kunden, der die wechselnden Anforderungen der Anwender in den Mittelpunkt stellt. Das heute weltweit tätige Unternehmen beschäftigt 1.000 Mitarbeiter, davon 780 am Stammsitz in Meisenheim und dem benachbarten Produktionswerk Lauterecken. Aktuell hat das Unternehmen 14 Tochtergesellschaften in nahezu allen europäischen Ländern, in Dubai und den USA und erwirtschaftete in 2019 einen Umsatz von 255 Mio. Euro.